windata GmbH & Co.KG

Soziales Engagement & Sponsoring

Es ist für uns als erfolgreiches Unternehmen eine große Verantwortung, die Jugendarbeit von Vereinen und öffentlichen Einrichtungen wie z.B. der freiwilligen Feuerwehr zu unterstützen. Mit der Förderung der Jugendarbeit möchten wir dazu beitragen, dass Kinder lernen, Verantwortung zu übernehmen, Zusammenhalt und Toleranz zu zeigen und soziale Fähigkeiten zu entwickeln.

Diese Eigenschaften erwarten wir auch von unseren Mitarbeitern.


favorite_border
windata unterstützt
Verein Trans-Kinder-Netz e.V.

Die windata GmbH & Co.KG ist seit Feburar 2017 offizieller des Unterstützer Trans-Kinder-Netz e.V. Vereins.

Wir sind ein internationaler Verein von Eltern und Familienangehörigen von minderjährigen trans*Kindern. Unseren Kindern ein glückliches Leben frei von Stigmatisierung und Ausgrenzung zu ermöglichen und ihnen das Gefühl zu geben, geliebt und unendlich wertvoll zu sein, ist unser Anliegen. Wir haben es uns auch zur Aufgabe gemacht, interessierten Pädagogen, Psychologen oder Ärzten, die vielleicht das erste mal mit einem trans*Kind in Kontakt kommen, eine Informationsbasis zur Verfügung zu stellen, welche ein so sensibles Thema übersichtlich darstellt. Wir erheben dabei keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Besuchen Sie jetzt Trakine e.V.

face
windata unterstützt
BigShoe mit 2 Patenschaften

Es begann mit dem Sommermärchen 2006. Bürger aus dem Allgäu entschlossen sich als Gastgeber der Nationalmannschaft von Togo zu einer besonderen Geste und sammelten für die dringende Operation an der kleinen Afrikanerin Nourisson.

Aus dieser Idee „Wir helfen Afrika“ wurde mit dem symbolhaften BigShoe eine außergewöhnlich erfolgreiche Initiative: Dank großzügiger Spenden können engagierte Ärzte im Windschatten großer Fußballereignisse vielen Kindern dringend notwendige medizinische Hilfe zukommen lassen. So war es 2010 in Südafrika, 2012 in Polen und der Ukraine und so wird es 2014 in Brasilien sein. Die Aktion BigShoe wurde mit dem „WM Bambi 2006“ durch Hubert Burda Media ausgezeichnet.

Besuchen Sie jetzt BigShoe



windata unterstützt den Fussballvereins SC Unterzeil/Reichenhofen 1970 e.V.


Die windata GmbH & Co.KG ist seit Sommer 2010/2011 offizieller Unterstützer der Frauenmannschaften des Fußballvereins SC Unterzeil/Reichenhofen 1970 e.V.

Sichtlich begeistert war die Fußball-Frauenmannschaft des SC Unterzeil/Reichenhofen 1970 e.V., als sie von der windata GmbH & Co.KG mit neuer Sportkleidung ausgestattet wurde. Die komplette Frauenmannschaft des SC Unterzeil/Reichenhofen 1970 e.V. bedankte sich für die großzügige Spende. Die windata GmbH & Co.KG wünscht den Damen mit den neuen Trikots viel Freude und gute Erfolge in ihren Spielen.

Seit August 2012 unterstützt die windata GmbH & Co.KG einen weiteren Verein, den SV Eberhardzell e.V..
Die 1. Fußballmannschaft des SV Eberhardzell e.V. wurde mit einer neuen Dress-Garnitur ausgestattet. Die Mannschaft freut sich riesig über die Unterstützung durch die windata GmbH & Co.KG und hofft auf zahlreiche Spielerfolge mit dem neuen Outfit.

Die Trikot-Übergabe fand am 28.10.2012 in Eberhardzell statt.






windata unterstützt die Jugendfeuerwehr Berlin-Köpenick


Mit einer Spende über € 2.000,00 unterstützt die windata GmbH & Co.KG die Jugendarbeit der freiwilligen Feuerwehr im Berliner Bezirk Köpenick. Die Übergabe der Spende erfolgte im Rahmen des 135-jährigen Jubiläums der ältesten und traditionsreichsten Feuerwehr der Bundeshauptstadt an den regierenden Bürgermeister Klaus Wowereit.

Berlin, 14.05.2011 - Bereits im letzten Jahr hat das Softwarehaus windata GmbH & Co.KG der freiwilligen Feuerwehr in Wangen im Allgäu eine Spende in Höhe von € 2.000 zukommen lassen um die Jugendarbeit der freiwilligen Feuerwehr Wangen zu unterstützen. Mit dem Spendenbetrag wurde dem Feuerwehrnachwuchs eine Fahrt in die Bundeshauptstadt Berlin ermöglicht. Dort lernten die Jugendlichen die Hauptstadt kennen, besichtigten Feuerwehr- und Notrufeinrichtungen und bekamen Kontakt mit der Jugendfeuerwehr im Teilort Köpenick. Aus diesem ersten Treffen entstand eine tiefe Freundschaft.

Zum diesjährigen 135-jährigen Jubiläum der freiwilligen Feuerwehr in Köpenick wurden die Nachwuchsfeuerwehrleute aus Wangen (Karsee und Leupolz) ebenfalls eingeladen. Als „Gastgeschenk“ überreichte Michael Rudhart, Geschäftsführer der windata GmbH & Co.KG und zugleich auch Ausbilder der Feuerwehrjugend in Karsee, eine Spende der windata GmbH & Co.KG über € 2.000. Die Spende nahm der regierende Berliner Bürgermeister Klaus Wowereit im Namen des Fördervereins der freiwilligen Feuerwehr Köpenick e.V. dankend entgegen. Mit dem Geld soll die Jugendarbeit der Berliner Feuerwehr gefördert werden und eine Würdigung dieser ehrenamtlichen Tätigkeit zum Ausdruck gebracht werden.



Weitere Projekte

die windata GmbH & Co.KG unterstützt...

..das Projekt "Rotary Assistenzhund" des ROTARY CLUB WANGEN-ISNY-LEUTKIRCH insgesamt mit Spenden über € 5.000,00.

..den Vereine "Lebenshilfe für Menschen mit Behinderung" in Wangen und Lindenberg mit einer Spende über € 600,00.

..Schülerpraktikas und Berufserkundung und beteiligt sich des Weiteren bei der Berufsberatung des örtlichen Rotary Clubs.